Wadokai Deutschland



... Aufbau und Ziele
... Lehrgänge - Jährlich findet ein Winter-, Oster- und Sommerlehrgang statt



Lehrgangsaufbau

Anreise Um die Anreise zu erleichtern, beginnen die Lehrgänge erst am frühen Nachmittag.
1. Trainingseinheit jedes Tages Für alle Teilnehmer beginnt jede Trainingseinheit mit einer Kihon + Renzoku Waza (Kombinationen)-Einheit.
Dabei werden unterschiedliche Zielsetzungen angestrebt, wie z.B. Verbesserung der Präzision, Training psychischer Aspekte, Konditionstraining, Gesundheitsaspekte, Hüfteinsatz usw. Es werden insgesamt 2 Gruppen gebildet:

Gruppe a) die über 40 Jahre alten Karatekas, alle die später als mit 25 Jahren Karate begonnen haben und schließlich die, die momentan Verletzungen ö.ä. haben (Diese Gruppe soll besonders auf Präzision der Technik Wert legen und nicht so sehr auf Dynamik und Kraft. Die Intensität des Trainings bestimmt hierbei jeder selbst.)

Gruppe b) alle Karatekas, die sich nicht zur Gruppe a zählen. (Diese Gruppe soll jeweils mit vollem Einsatz auf alle Kommandos reagieren, um an bzw. über ihre Leistungsgrenze im physischen und psychischen Bereich zu gelangen, und somit ganz besondere Erfahrungen mit sich selbst zu machen.)

Thematische Einheiten Es folgen mehrere Einheiten mit den "klassischen" Themen des WadoKai-Karate wie z.B.:
- Ohyo-Kumite (der Angreifer gewinnt),
- Kihon-Kumite (der Verteidiger gewinnt),
- Kata (Formübung ohne Partner), Kata in Anwendung,
- Tanto-Tori (Messerkampf),
- Idori (Bodenkampf),
- Sanbon-Kumite (reagieren auf mehrere Angriffe),
- Wettkampfkata und Wettkampfkumite,
- Selbstverteidigung für Frauen und Männer (getrennt).

Auf jedem Lehrgang werden immer wieder Einheiten zum Prüfungsprogramm der Kyu (Schüler)- und Dan (Meister)- Grade angeboten.
Es erfolgt keine Einteilung nach Gürtelgraden, sondern jeder kann sich seine Einheit nach Thema auswählen.
Abschlusseinheit Der o.g. Ablauf wird, etwas angepasst, jeden Tag angeboten.
Die letzte Einheit eines Lehrgangs ist noch einmal traditionsgemäß mit "Action", z.B. Karate nach Musik (wie Taebo) oder andere Formen verbunden, um so die letzten Reserven zu mobilisieren und damit das Hochgefühl etwas bis zu Ende (wie Sensei Kono immer sagte) erlebt zu haben.
Übernachtung Die kostenlose Übernachtung in einer Mehrzweckhalle ist möglich. Außerdem gibt es Sonderkonditionen in einem nahen Hotel.
Essen und Trinken Für eine preiswerte Verpflegung bei der Halle (durch eine Vereinsgaststätte oder eine Cafeteria) ist gesorgt.
Abreise Die Lehrgänge enden am letzten Tag Mittags, um eine entspannte und nicht zu späte Ankunft zu Hause zu gewährleisten.



Lehrgangsziele

Anregungen für das Training
Sport- und Budokarate Begeisterte sollen die Lehrgänge Anregungen für das Training in Kata und Kumite geben.
Interessante Technik- und Taktikvarianten
Den Breiten- / Freizeitsportler und den Trainer/innen solcher Gruppen sollen Technikvariationen und deren Interpretationen anregen ihr Karate zu verbessern.
Partnerübungen mit Anwendungsmöglichkeiten
Erweiterte Karate Partnerübungen für Sport, Budo (Kampfkunst) und Selbstverteidigung sollen neue Ausführungsvarianten aufzeigen.
Budo-Gedanken
Der Begriff 'Budo' als traditionelle Philosophie soll im Lehrgang erfahrbar gemacht werden.
Zugleich soll Karate als Budo-Sportart, mit Transfermöglichkeiten für alle Lebensbereiche, verdeutlicht werden.
Begegnung und Austausch
Die Lehrgänge sollen Gleichgesinnte zu gemeinsamen Trainieren und Weiterentwickeln in ihrer Sportart zusammenführen.
Freundschaften im Inland und Ausland
Durch gemeinsame Fahrten zu anderen Dojos/Vereinen im In- und Ausland können Freundschaften auch über Landesgrenzen hinaus entstehen.
Steigern des Selbstbewusstseins, des Selbstvertrauens und Finden von innere Ruhe und Zufriedenheit.
Durch die Vervollkommnung der Grundformen in Kihon (Grundschule), Kumite (Kämpfen) und Kata (Formübung ohne Partner) soll die Gewissheit des Könnens mit seinen Auswirkungen wie Selbstbewußtsein, Selbstvertrauen, innere Ruhe, Zufriedenheit, Orientierung, Ausgeglichenheit, Spaß, usw. erfahren und erreicht werden.
Gemeinsame Erlebnise
Dies soll nicht nur für Karateka, sondern auch für Ehe- / Lebenspartner, Kinder, usw. durch ein Begleitprogramm gelten.
Spezielle Kinder-Einheiten
Für Kinder bis 14 Jahren (Sport-Spiele-Spaß) ist eine spezielle Betreuung möglich.
Begleitpersonen in angenehmer Umgebung
Ehe- / Lebenspartner/innen können durch an der Halle vorhandene Gastronomie die Aktiven beim Training beobachten oder die Trainingszeiten mittels der vorliegenden Freizeittipps in der Umgebung gestalten.
Kostenlose Übernachtungsmöglichkeit und Sonderkonditionen in Hotels
Um die Lehrgangskosten für Karatekas gering zu halten.
Sportart für jedes Alter.
Karate ist eine vielseitige, auspowernde, auch ruhige, meditative, emotionale Sportart. Diese kann, entsprechend der persönlichen Ziele, mit anderen zusammen, aber doch immer individuell, ausgeübt werden kann.




zurück

Neuigkeiten

- Neue Lehrganginfos
- Selbstverteidigung
- Neue DAN-Prüdungsstermine

nächster Lehrgang

- 23. Juni 2018
  Wadolehrgang, Heidelberg

wadokai.de

Offizielle Stilrichtung des deutschen Karate Verbandes
WadoKai Deutschland
  Kono Stil
  Auf der Heide 61, 27711
  Osterholz-Scharmbeck

Startseite Kontakt



Deutscher Karateverband