Wadokai Deutschland



Der WadoKai (Grundsätze nach T.Kono) (Budo) Karate
Hinweise für Trainer Anregungen für Trainierende / Schüler
Breitensport-Kinderturnier-Konzept
(6-14 Jahre)
Selbstbehauptungs- & Selbstverteidigungs-
konzept für Frauen und Mädchen


Die Bedeutung von Wado Ryu/ WadoKai/ Kono-Stil
Die ursprüngliche Bedeutung von Wado-Ryu ist Wado-Stil, die von Wado-Kai ist Wado-Organisation. Beide Worte wurden lange Zeit als synonym benutzt.

T.Kono gründete 1976 den Wado-Kai in Deutschland. Als sich der Wado-Kai dem DKV anschloß, wurde immer noch von Wado-Stil (Ryu) geredet.
Internaltional gab es zunächst als Organisation nur den Wado-Kai. Im November 1981 gründete Hironori Ohtsuka(gestorben Januar 1982 mit 90 Jahren) u.a. auf Wunsch seines Sohnes Jiro, einen neuen Verband mit dem Namen Wado-Ryu in Japan.Danach wurde auch international ein neuer Stil mit der Bezeichnung Wado-Ryu als Abgrenzung zum Wado-Kai(auch in der Schreibweise WadoKai) gegründet.

Ende des Jahres 2000 wurde im Rahmen des DKV neben Wado-Ryu wieder der WadoKai als Stil (auf der Basis der Techniken, Übungen, Ideen und Philosophie von T.Kono) durch einige "Kono-Anhänger" gegründet. Daher nennt sich der WadoKai als "Untertitel" Kono-Stil.











zurück

Neuigkeiten

- Neue Lehrganginfos
- Selbstverteidigung
- Neue DAN-Prüdungsstermine

nächster Lehrgang

- 23. Juni 2018
  Wadolehrgang, Heidelberg

wadokai.de

Offizielle Stilrichtung des deutschen Karate Verbandes
WadoKai Deutschland
  Kono Stil
  Auf der Heide 61, 27711
  Osterholz-Scharmbeck

Startseite Kontakt



Deutscher Karateverband